Mesh GmbH

Der Weg in den Serverraum wird ein weiter sein. Vorbei an schmucklosen Industriegebietsbauten. Vor Ort braucht man mindestens zwei Leute, die die Türe öffnen. Soll sich ja keiner unbemerkt reinschleichen können in die heiligen Hallen. Dort rauschen und kühlen die Racks vor sich hin, die LED-Lichter lassen zumindest erahnen, dass von irgendwoher nach irgendwohin die Daten verschoben werden. Und wenn es brennt sollte man ganz ganz schnell wissen wo die Türe ist. 45 Sekunden hat man Zeit.

 
  • Serverraum der Mesh GmbH Düsseldorf